Mit Strategie durch die Krise

6 Schritte, wie Sie mit der richtigen Strategie erfolgreich durch die Krise kommen - und wieder durchstarten

Insert Video

Mein neues Whitepaper ist da. Es geht dabei auch um die spannenden Themen Zielgruppen, Kundennutzen, Positionierung, Wettbewerbsstärke. Hier ist die Management Summary.

Wie Sie mit welchen „richtigen Dingen“ und welchem richtigen strukturierten Vorgehen schneller aus einer Krise herauskommen und nachhaltig Ihre Wettbewerbsstärke verbessern. Das ist erfolgreiche Strategie.

In einer Krise drückt Sie der Zeitfaktor intensiv und beeinflusst sehr stark Ihr Denken und Handeln. Trotzdem brauchen Sie dringender denn je einen Überblick, wo Sie genau stehen.

Schritt 1 ist die Liquiditätsprüfung. Hier kommt heraus, wieviel Zeit tatsächlich zur Verfügung steht. Im Extremfall wird auch mittels Rechtsberatung die Insolvenzgefährdung überprüft.

Welche geeigneten kurzfristigen Maßnahmen helfen, die Liquidität zu verbessern?  Diese Maßnahmen können z. B. in der Geldbeschaffung, im Lieferantenmanagement oder im kurzfristigen Umsatz-Push liegen. Mittels einfachem Projektmanagement stellen Sie Ihren Fokus auf die wichtigen Hebel sicher und erzielen Erfolge.

Die Falle der „dauerhaften“ kurzfristigen Aktivitäten müssen Sie umgehen. Denn das würde alle wirklich nachhaltigen Überlegungen zur weiteren Ausrichtung im Keim ersticken.

Im Schritt 2 steht Ihr Geschäftsmodell auf dem Prüfstand, was Sie bewerten sollten. Schlüsselfragen wie „Wozu ist Ihr Unternehmen da?“, „Wie ist Ihr Unternehmen einzigartig?“ und „Was wollen Sie mit Ihrem Unternehmen wirklich?“ helfen Ihnen, eine robuste Basis einzunehmen und die richtige Richtung vorzugeben.

Im Schritt 3 geht es um Megatrends und wie sich die Märkte und Zielgruppen verändern werden. Hier sind Einschätzungen gefragt und wie sich diese auf Ihre Strategie auswirken.

Im Schritt 4 starten Sie mit Zielgruppen und Positionierung. Es geht um konkrete Zielgruppen und deren Probleme. Gerade in Krisenzeiten kommt es hier zu Veränderungen und die Probleme der Zielgruppen sind plötzlich andere. Vielleicht brauchen Sie auch eine neue Zielgruppe. Wenn Sie ein maßgebliches Zielgruppenproblem, im besten Fall einen Zielgruppenengpass, lösen, gibt Ihnen das eine enorme Schubkraft. Darauf bauen Sie Ihre Positionierung.

Im Schritt 5 geht es um die Umsetzungsstrategie. Zu Ihrer Positionierung passende Produkte zu einem System zu bauen, erhöht die Wirksamkeit Ihres Angebotes und unterstützt eine Skalierbarkeit Ihres Geschäftsmodells. Mit der richtigen Zielgruppenstrategie verwandeln Sie Ihr Angebots-System effizient zu Umsatz und Ertrag. Es geht um die Potenziale der bestehenden Kunden und die Gewinnung von neuen Kunden. Ihre langfristige Sichtbarkeit (Online) erreichen Sie mit einer passenden Content-Strategie.

Ohne passende Kennzahlen sind eine Steuerung und damit Anpassungen sowie Optimierungen nicht möglich. Vorsicht vor zu vielen Kennzahlen (Kennzahlenfriedhof). Weniger ist hier mehr, wenn Sie sich auf die wichtigen Kennzahlen Ihrer Wertschöpfungskette konzentrieren.

Richtig automatisierte Marketing- und Vertriebsprozesse unterstützen die Skalierung, verbessern Umsätze und Erträge. Sie senken die Kosten und schaffen mehr Freiräume.

Im Schritt 6 geht es darum, schneller ans Ziel zu kommen. Es gilt die 5 typischen Umsetzungsfehler zu vermeiden: ungenügende Zielklarheit, wohin die Reise geht, keine ausreichende Emotionalisierung, Aktivitäten statt Ergebnisse, Verzettelung, Eigeninteressen versus Unternehmens- oder Projektziele. Externer Input ist ein weiterer Beschleuniger für Ihre Ziele.

Viel Erfolg bei Ihrer Strategie!

Hier können Sie das komplette Whitepaper "Mit Strategie durch die Krise" anfordern. [klicken]

Und wenn Sie allein nicht weiterkommen, helfe ich Ihnen gerne. 🙂

Sie möchten mehr über Positionierung, Strategie und Umsetzungen erfahren?

Dann vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Strategiegespräch. In diesem Strategiegespräch klären wir Ihre Ziele. Wir analysieren Ihre aktuelle Situation, Ihre größten Engpässe und Hindernisse und zeigen Optimierungspotenziale auf.

Klicken Sie einfach hier oder rechts auf den Button Strategiegespräch buchen.

Das wars in diesem Beitrag zum Thema „Gratis-Strategie-Kurs“

Bis zum nächsten Beitrag.

Ihr

Volker Wefers